Wieso Frauen keine Engel sind, man sie aber dennoch nicht schlagen darf!

Vor einiger Zeit bin ich in meinem Wohngebäude Zeugin davon geworden, wie ein Paar im Haus einen Streit hatte. Ich hatte meine Fenster geschlossen, dennoch war der Streit so laut, dass man alles mitbekommen hat. Es sind die Fetzen geflogen. Man hat die Frau laut weinen hören, den Mann schreien. Ständig ist etwas zu Bruch gegangen. Plötzlich schrie die Frau, dass sie das Haus verlassen werde. Er schrie zurück, dass sie das nicht wagen soll, und sicher nicht gehen wird. Man hörte Türen auf-­‐ und zuknallen. Plötzlich, die Frau vor Schmerzen schreien und den Mann nur „du wirst nicht gehen“ schreien. Irgendwann winselte die Frau nur.

Ich wollte die Polizei rufen, doch wusste ich nicht in welcher der zig-­‐Wohnungen das stattfindet. Also habe ich einige FreundInnen schnell gefragt was ich tun soll. Plötzlich schrie der Mann: „ich gehe!“ Man hörte die Tür knallen, die Frau winseln, und dann Stille. Kurze Zeit später kam er zurück und sie begannen sich auszusprechen. Fragt mich nicht, wieso sie das bei offenem Fenster/aus dem Balkon(?) machen. Ich konnte, bei gekipptem Fenster alles mithören.

Zusammenfassung der Sache: der Mann hat ihr versprochen etwas zu tun und hat es nicht getan. Etwas sehr Essentielles. Die Frau ist traurig darüber, dass der Mann emotional etwas „unreif“ ist. Sie fühlt sich weder geliebt noch ernst genommen. Man hört den Mann nur leise „ja, es tut mir leid” sagen. Sie spricht mit ihm, sagt ihm, was ihr an der Beziehung nicht gefällt. Weint. Er ist still, obwohl sie ihn mehrmals bittet etwas zu sagen.

Meine FreundInnen schreiben mir im gleichen Moment, dass ich die Polizei rufen soll. Ich schreibe, er sei weg und wieder da und sie sprechen. Sie sei traurig darüber,…

Die erste Antwort die ich (von einem männlichen Kollegen) bekomme: „ja klar, und die Frau ist ein Engel.“ Ein anderer schreibt, dass er wohl gleich „gelyncht“ wird.

Wenn ich also nun antworten würde, würde ich ihn lächerlicherweise lynchen? Das erinnert mich etwas an rassistische Menschen, die etwas rassistisches sagen und direkt danach sagen: „oh, und gleich werden wir fertig gemacht, und sind Rassisten.“

Für mich ist das immer ein deutliches Zeichen davon, dass die Menschen die Wichtigkeit solcher Thematiken nicht wahrhaben wollen oder können, meist, weil sie eben nicht betroffen davon sind, wie auch meine Kollegen hier nicht von Gewalt in der Beziehung betroffen sind. Und nein, Frauen sind bei Gott keine Engel. Sie sind genauso fehlerfrei wie es Männer sind, und genauso fehlerhaft wie Männer es sind.

Dass eine Frau aber kein Engel ist legitimiert keine Gewalt an ihr! Das ist dieselbe Argumentation wie Rassisten es bringen und den Grund für Rassismus den Opfern von Rassismus zuschreiben, statt den Rassisten selbst.

Ein fehlerhaftes Verhalten legitimiert nicht ein noch fehlerhafteres Verhalten. Vor allem, wenn das Machtverhältnis so unausgewogen ist.

Und noch weniger, wenn es sich um Gewalt handelt.

Vor kurzem noch bin ich mit einer Freundin auf der Straße dazwischen gegangen, als ein Mann seine Freundin auf offener Straße geschlagen hat. Sagen wir, dass die Frau davor unerträglich war. Um mit einem unreflektierten männlichen Blickwinkel auf die Sache zu blicken, folgendes Szenario: die Frau war keine Sekunde still, hat ihm den Kopf mit Reden und Weinen und Schreien „gef*ckt“ und der Mann ist daraufhin ausgerastet und hat sie mehrmals geschlagen. Sagen wir, dass was bei meinen Nachbarn genauso. Ist die Gewalt dann legitim? Kann der Mann dann nicht besser als die Frau sein, in dem Moment? Oder trifft ihn am Ende eh keine Schuld, denn sie ist ja eh auch kein Engel.

Gewalt an Frauen ist genauso Realität wie Rassismus und andere Themen, gegen die wir uns täglich auflehnen und unser etwas aufreißen, damit es besser wird. Es ist enttäuschend, wenn Menschen, die gebildet sind, scheinbar reflektiert, nicht über ihre eigenen Privilegien reflektieren können, die eben in diesem Fall das Geschlecht ist.

Nachtrag: seit kurzer Zeit gibt es in Deutschland nun das Hilfetelefon für Frauen die von Gewalt betroffen sind. Hilfetelefon! Wenn ihr hier drauf klickt, landet ihr auf der Seite. Wenn ihr davon betroffen seid, holt euch Hilfe – habt keine Angst! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.